Ein Wort zur Übernahme

Seit dem 1. Oktober 2013 ist die Familie Liniger im Besitz der Sportanlage und des dazugehörenden Motels. Anfangs Februar 2014 übernahmen die neuen Besitzer auch die operative Führung. Die Inhaber Regula und Robert Liniger schauen auf das erste Jahr zurück.

Wie blickt die Familie auf dieses erste Jahr als Besitzerin zurück?

“Wir sind mit dem Verlauf des ersten Jahres zufrieden. Wir können uns seit der Übernahme auf ein eingespieltes Hallenteam verlassen. Natürlich gibt es hier und dort noch Verbesserungsmöglichkeiten, das gehört nach solch kurzer Zeit aber auch ein Stück weit dazu. Wir wollen ja schliesslich noch einiges bewegen.”

Was hat sich seit der Übernahme verändert?

“Dort, wo wir es für nötig empfunden haben, haben wir relativ schnell angepackt. Wenn man zur Anlage gelangt, fällt auf den ersten Blick bestimmt auf, dass die ins Alter gekommenen und vielfach erkrankten Bäume bei den Parkplätzen und auf der anderen Seite der Halle an der Hauptstrasse gefällt wurden. Auch im Innern der Halle wurden Dinge verändert. Stichwort Fitness-Mehrzweckraum: Aus den hinteren drei Squashplätzen haben wir einen grossen Raum entstehen lassen mit Geräten, Hanteln und viel Platz, um zum Beispiel auch Tanzstunden oder Konditionstrainings anzubieten. Für das Bistro in der Tennishalle und das in Bälde öffnende Restaurant an der Industriestrasse 42 haben wir Chefkoch Flurin Christoffel verpflichten können. Aktuell kocht er noch in der frisch umgebauten Bistroküche. Sobald das Restaurant, welches im Übrigen auch erst seit Jahresbeginn in unserem Besitz ist, eröffnet wird, wird er dann an beiden Orten tätig sein. Es ging definitiv schon etwas. Doch wir werden auch jetzt nicht müde.”

Was sind die Hauptziele für das nächste Jahr?

“Wir werden gewiss einige Dinge an der Tennishalle verändern. So ist zum Beispiel angedacht, dass auf den Seiten der Halle etwas mehr Licht und Luft einströmen kann. Damit wir wieder grössere Turniere durchführen können, werden noch die notwendigen Notausgänge eingebaut. Auf und zwischen den Plätzen werden noch neue Netze gespannt. Dies sind einige von mehreren Projekten schon nur in Bezug auf die Tennishalle.”

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 bis 22:00 Uhr

Samstag und Sonntag
08:00 bis 18:00 Uhr

Feiertage
PDF-Download

Fenster schliessen